Teilnahmebedingungen


Allgemeines
Teilnahmeberechtigt sind alle historisch wertvollen und bedeutenden Automobile, deren Baujahr vor dem Stichtag 31.12.1978 liegt und eine Straßenzulassung besitzen.
Die Teilnahme erfolgt auf Einladung des Veranstalters, der sich wegen begrenzter Anzahl von Startplätzen und zur Sicherstellung der Marken- und Typenvielfalt eine Auswahl vorbehält.

Es gibt 2 getrennte Strecken für die Sport Classic und die Weekend.
Natürlich treffen sich die Teilnehmer beider Wertungen beim Start, bei einigen Prüfungen, Durchfahrtskontrollen und den Genuss-Highlights.

Sport Classic
Die Strecke der Sport Classic ist ca. 450 km lang, die Sie mittels Roadbook befahren. Sie haben an 3 Tagen ca. 20 Sonderprüfungen zu bewältigen.
Die Mühlviertel Classic Sport ist eine Gleichmäßigkeitsveranstaltung, bei der in diversen Timing-Prüfungen, Sonderprüfungen und das Einhalten der jeweiligen Schnitte auf der Strecke nach einem Punktesystem gewertet wird.

Zeit- und Wegstreckenmesser
Es wird gebeten ausschließlich mechanische Uhren mit Analoganzeige, Ziffern, Zeigern, Schleppzeigern, sowie rein mechanische und halbmechanische Wegstreckenzähler zu benutzen. Verboten sind rein elektronische Messgeräte.

Teamwertung
Auf Wunsch von Teilnehmern gibt es bei der Mühlviertel Classic 2019 erstmals auch eine Teamwertung.
Ein Team besteht aus mindestens 3 an der „Mühlviertel Classic Sport“ teilnehmenden Fahrzeugen.
Für eine gültige Platzierung müssen mindestens 3 Fahrzeuge des Teams in der Wertung bleiben.
Der Durchschnittswert der Gesamtpunkte aller Fahrzeuge des Teams, die am Ende der Rallye in der Wertung sind, ergibt das Ergebnis.

Weekend
Die Strecke der Mühlviertel Classic Weekend ist ca. 320km lang, die sie mittels eines einfachen Streckenbuches befahren. Sie haben an 3 Tagen ein paar wenige Sonderprüfungen zu bewältigen.
Bei der Mühlviertel Classic Weekend stehen Genuss, Landschaft und Kultur im Vordergrund. Für die einfachen Prüfungen benötigen Sie nur eine Stoppuhr. Alle Geräte sind erlaubt.

Zeit- und Wegstreckenmesser
Keine Verbote.

Startreihung
Gestartet wird grundsätzlich nach Baujahr des Fahrzeuges.
Bei Teilnehmern an der Teamwertung werden alle Fahrzeuge des Teams innerhalb von ca. 15 Teilnehmern platziert. Eine Teilnahme an der Teamwertung hebt die Startnummer lt. Baujahr des Fahrzeuges auf.
Hauptsponsoren werden in der Startreihenfolge möglichst weit vorne platziert.
Teilnehmer der Weekend Wertung starten nach der Sport Classic.

Preise
Gesamtwertung Mühlviertel Classic 2019 Weekend
1. – 3. Platz
Gesamtwertung Mühlviertel Classic 2019 Team
1. Platz
Gesamtwertung Mühlviertel Classic 2019 Sport (mit Epochenfaktor)
1. Platz
Gesamtwertung Mühlviertel Classic 2019 Sport Epoche I – III
1. – 3. Platz

Preise für die Sonderprüfungen Sport/Weekend/Epoche/Young Generation und Ladydriver.
Durchführungsbestimmungen für den Rallyeablauf werden bis 31.05.2019 bekannt gegeben (Prüfungen, Startzeiten, Wertung, u.a.).

Leistungen
  • Teilnahme an der „Mühlviertel Classic 2019“ Team (Fahrer und Beifahrer)
  • Organisation, Umsetzung und Betreuung während der Veranstaltung
  • Administrative und technische Abnahme
  • Startnummern
  • Fahrerbesprechung
  • Lichtschranken-Training
  • Startpräsent
  • Roadbook, Streckenbuch, div. Rallyeunterlagen
  • Zeitnehmung und SMS-Service
  • Trophäen, Ehren- und Sachpreise
  • Getränke und Kulinarik beim Rallye Office
  • Donnerstag/Freitag/Samstag während der Rallye Verpflegung und Getränke
  • Donnerstag "Kennenlern-Abend" mit Grillfest ("Spanferkel" u.a.) Mühlviertel Classic-Zelt (inkl. Aperitif, Weinbegleitung, Tischgetränke, Espresso)
  • Freitag Charity-Abend mit Gala-Dinner „Mühlviertel Classic Zelt“ (inkl. Aperitif, Weinbegleitung, Tischgetränke, Espresso)
  • Live-Musik, Showprogramm, Moderation Max Mayerhofer
  • Konzert
  • Shuttleservice vom und zum Hotel Falkensteiner plus Nightliner
  • Samstag Galaabend im „Mühlviertel Classic Zelt“ (inkl. Aperitif, Weinbegleitung, Tischgetränke, Espresso)
  • Live-Musik, Showprogramm, Moderation Max Mayerhofer
  • Shuttleservice vom und zum Hotel Falkensteiner plus Nightliner
  • Bewachter und nummerierter Parkplatz beim Hotel Falkensteiner und Hotel Guglwald
  • Persönliche Betreuung durch das „Mühlviertel Classic“ Team
  • Service Betreuung auf der Strecke durch ÖAMTC und Partner

Anmeldung
Unter dem Button Anmeldeformular das Nennformular ausfüllen und abschicken. Nennschluss ist am 15. April 2019 bzw. wenn die limitierte Zahl an Teilnehmern erreicht ist.

Nenngeld
Das Nenngeld für Mühlviertel Classic 2019 beträgt inkl. 20 % Ust. für ein Team, 2 Personen/1 Fahrzeug € 1.290,- (Zahlungseingang = Fixierung der Nennung)
Es besteht die Möglichkeit bei der Anmeldung ein Begleitpersonenpaket für die Rallye zu buchen.
Für Freitag oder Samstag können Sie auch ein Abendpaket buchen.

Bankverbindung
Mühlviertel Classic 2019
IBAN AT04 3427 7000 0007 1076
BIC: RZOOAT2L277

Storno
Zieht ein Team - aus welchen Gründen auch immer - seine Nennung bis zum 15.04.2019 zurück, so werden 80% des Nenngeldes rückerstattet.
Die Stornierung ist schriftlich bekannt zu geben.
Gerichtsstand: Linz
Nennungen ohne Bezahlung des Nenngeldes werden nicht anerkannt.
Nenngeld ist Reuegeld und wird nur zurückbezahlt, wenn die Nennung abgewiesen oder die Veranstaltung abgesagt wird.
Im Falle einer Absage der Veranstaltung auf Grund "höherer Gewalt" z.B. Naturkatastrophen wird ein Drittel des Nenngeldes zur Abdeckung der Organisationskosten einbehalten.

Werbung
Die Oldtimer müssen grundsätzlich werbefrei sein. Zugelassen sind nur Werbelogos, die vom Veranstalter freigegeben werden.

Haftung und Datenschutz
Mit der Abgabe der Nennung erklären die Fahrer die Bedingungen der Ausschreibung samt Reglement zu kennen und diese, sowie alle noch zu erlassenden Durchführungsbestimmungen zu akzeptieren. Die Teilnehmer verpflichten sich zur Einhaltung der StVO und erklären unwiderruflich für alle Sach- und Personenschäden die von den Teilnehmern und deren Fahrzeug verursacht werden, die zivil- und strafrechtliche Haftung zu übernehmen. Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass der Veranstalter sowie mit der Veranstaltung in Verbindung stehenden Behörden, Organisationen und Personen jegliche Haftung für Personen- und Sachschäden die aus der Teilnahme entstehen, ablehnen. Sollten aufgrund eines durch den Teilnehmer oder seinem Fahrzeug verursachten Schadens von dritten Personen gegenüber dem Veranstalter Schadensansprüche gestellt werden, so sind der Veranstalter oder weitere Parteien durch den Verursacher schad- und klaglos zu halten. Die Teilnehmer bestätigen, sich vergewissert zu haben, dass das Fahrzeug dem Kraftfahrgesetz entspricht und sie falls notwendig ist eine Berechtigung des Fahrzeugbesitzers haben. Der Fahrer bestätigt, dass er im Besitz eine in Österreich gültigen Lenkerberechtigung für das Fahrzeug hat. Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass während der Veranstaltung produzierte Foto-, Film- und Tonaufnahmen für PR-Zwecke verwendet werden können und daraus keine wie immer gearteten Ansprüche entstehen, auch wenn diese Veröffentlichung in keinem unmittelbaren Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen.
Datenschutz: Die Datenschutzerklärung ist auf der Homepage www.muehlviertel-Classic.at einzusehen.

35,10,0,50,0
25,600,60,1,100,5000,60,1
65,150,0,50,12,30,50,1,70,12,0,50,0,1,0,4000
0,0,1,0,0,25,6,5,4,1,0,20,0,0
Barbaric
Hochland
Hochreiter
Uniqua
Kronen Zeitung
Göweil
Happy Foto
Kapl
Lang & Lang
Magnus
Raiffeisen
MCD

© Copyright 2018 Mühlviertel Classic. Alle Rechte vorbehalten.
- Impressum und Kontakt
- Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok